Budapester

Robust und belastbar.

Budapester von Fretz.

Der Budapester ist vielmehr eine Leistenform, als ein eigenständiges Schuhmodell. Die sportliche Derby-Schnürung, seine hohe Vorderkappe und die Broguing oder Lyralochung bewirken ein rustikales und sportliches Erscheinungsbild. Budapester sind gewöhnlich sehr robust und eignen sich weniger für schlanke Männer, sondern harmonieren optisch mit fülligen Männern von größerem Wuchs (da auch belastbar). Budapester tragen sich ausgezeichnet zu Cord und Jeans, jedoch weniger zum Businessanzug.